Parallele Welten

Ursprünglich veröffentlicht auf breakpoint:

In ihrer Welt lauert an jeder Ecke ein Mann, und wartet nur darauf, sie ins nächste Gebüsch zerren zu können.

In meiner Welt ist ein Bekannter zu Unrecht wegen Vergewaltigung angezeigt worden.

In meiner Welt darf er seine minderjährige Tochter nicht mehr sehen. Aber zahlen für sie schon.

In meiner Welt hat ein Mitarbeiter mir sein Herz ausgeschüttet, wie er in der Schule von Mitschülerinnen gedemütigt worden ist. Das hängt ihm heute noch nach.

In meiner Welt haben viele Männer Bedenken, mit einer Frau allein in einem Zimmer oder im Aufzug zu sein.

In meiner Welt trauen sich Männer kaum noch, eine Frau anzusprechen, aus Angst, sie könnte das als Belästigung missverstehen.

In meiner Welt wird man angegiftet, wenn man sich für die Belange der Männer einsetzt.

Wenn mir als Frau das schon so geht, wie unerträglich muss es dann erst für Männer sein?

Original ansehen

Advertisements

Über breakpoint AKA Anne Nühm

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s